Wetter und Klima 

Wenn Sie nach Réunion fahren, können Sie ein tropisches Klima genießen, das durch den Einfluss des Indischen Ozeans und der Passatwinde gemildert wird.

Wenn Sie nach Réunion fahren, können Sie ein tropisches Klima genießen, das durch den Einfluss des Indischen Ozeans und der Passatwinde gemildert wird. Die Insel genießt ganzjährig Sonnenschein an der Nord-, West- und Südküste. Die Vielfalt der Reunion-Mikroklimas erlaubt es, an einem einzigen Tag die Hitze des Meeres und die Frische der Gipfel zu genießen, indem man kurze Strecken zurücklegt.

In der südlichen Hemisphäre sind die Jahreszeiten relativ zur nördlichen Hemisphäre umgekehrt. Aber während Ihrer Reise zur Insel Réunion werden Sie feststellen, dass in den Tropen die Vorstellungen von Winter und Sommer sehr relativ sind. Das Jahr ist in zwei Hauptperioden unterteilt: die heiße und feuchte Jahreszeit von November bis April und die trockenere und kühlere Jahreszeit von Mai bis Oktober.

Ihre Reise zur Insel Réunion im Zeichen des australischen Sommers …

                                                                                                                                    

Der australische Sommer ist von Januar bis Februar mit Tagestemperaturen über 30 ° an der Küste zu spitzen. Die Niederschlagsmenge kann signifikant sein, obwohl sie über kurze Zeiträume konzentriert ist. Es ist auch die Jahreszeit der tropischen Wirbelstürme, die die Insel ein oder zwei Mal im Jahr für einige Tage stören. Wenn Sie während dieser Zeit einen Ausflug nach Réunion unternehmen, genießen Sie die Wasserfälle und die Vegetation besonders spektakulär.

… oder der australische Winter

                                                             

Der australische Winter, der im Juli-August seinen Höhepunkt erreicht, führt zu etwas kühleren Temperaturen (24 bis 25 ° am Ufer des Indischen Ozeans), die an der Küste weit davon entfernt sind, streng zu sein: sogar nachts das Thermometer fällt selten unter 20 °! Das Lagunenwasser ist mittlerweile um 22 °.

Mit wenigen Ausnahmen verlieren die Bäume ihre Blätter nicht und die Pflanzenarten blühen.

Auf der anderen Seite, wenn Ihre Reise nach Réunion im Hauts stattfindet, können die Temperaturunterschiede brutal sein.

 

interseasons

Zwischensaison (April-Mai, Oktober-November), weder zu heiß noch zu feucht, sind besonders angenehm.

 

Variation der Temperatur am Tag

 

Die Feuchtigkeitsunterschiede sind günstig für die Vegetation. Um die Aussicht während Ihrer Reise auf die Insel Réunion zu genießen und einen klaren Himmel zu genießen, ist es besser, früh zu gehen. Die Temperatur ist niedrig zwischen Tag und Nacht, besonders auf Meereshöhe. Während des Tages klammern sich die Wolken an die Reliefs und bilden eine Wolkenmasse auf den Bergen.

                    Wassertemperatur              

 

Die Wassertemperatur schwankt im Jahresverlauf von 20 bis 25 ° C, aber das flache Wasser der Lagune ist noch wärmer.

Verschiedene Klimazonen

Ost / West: Der Osthang von Reunion erhält die wichtigsten Regenfälle, während die Westküste viel trockener ist.

Hoch / Niedrig: In der Höhe kann die Temperatur auf 0 ° sinken und selten in der Mitte des Sommers 25 ° überschreiten. Von 1.800 m, im Juli und August, sind am Ende der Nacht oft Fröste. Negative Temperaturen werden manchmal in der Nähe der höchsten Peaks aufgezeichnet.

Durchschnittstemperatur in Saint-Denis (Meeresspiegel): von 24 ° (August, kühlster Monat) bis 30 ° (Februar, wärmster Monat).

Durchschnittstemperatur in La Plaine-des-Palmistes (1.200 m): von 17 ° (August, tagsüber) bis 24 ° (Februar).

 

Ungewöhnliches Phänomen auf einer tropischen Insel: In Reunion kann es außergewöhnlich schneien! So war es Anfang August 2003. Drei Tage lang trug der Gipfel des Piton des Neiges seinen Namen. Ein dünner weißer Mantel hat auch den Bereich des Vulkans und der Wälle bedeckt, vom Maïdo bis zum Grand Bénare. Das Phänomen wurde im Oktober 2006 mit geringerer Intensität erneuert.

Einbruch der Nacht

Die Sonne geht früh unter, um 19 Uhr im Sommer, 18 Uhr im Winter.

Sonnenaufgang: 5:30 Uhr am 21. Dezember (Sommersonnenwende), 7 Uhr am 21. Juni (Wintersonnenwende).

Sonnenuntergang: 19 Uhr am 21. Dezember, 17:50 Uhr am 21. Juni

Es ist eine Einladung, früh aufzustehen und die besten Landschaften zu genießen!

 

Hier ist der Link für « Vorbereitung einer Reise nach Réunion »